Zum Inhalt springen

Barcelona

Drittens

Drittens ist der erste Roman vom zukünftigen Erfolgsautor Tobias Chi, nach dem auch der künftige „Chi-Effekt“ benannt sein wird. Es ist ein Roman, dessen Manuskript Chi beim Pokerspiel irgendwann in den 2030er Jahren verlieren wird, bevor er ihn kopieren, geschweige denn veröffentlichen kann. Und auch wenn das Manuskript kurzfristig wieder in Barcelona auftauchen wird, wird es kurz darauf wieder verloren gehen und seit da an… 

Reyman auf der Suche nach Drittens

Das Reysefieber lässt Reyman nie los – und so hat er sich bereits einer neuen Herausforderung gestellt – an welcher er leider nur scheitern kann. Am Donnerstag macht er sich auf die Suche nach dem verschollenen Erstlings-Roman von Tobias Chi, nach „Drittens“. Die einzige Information, die ihm auf der Suche helfen könnte ist der kryptische Hinweis, dass sich das Manuskript in Händen eines Mannes befinden…