Zum Inhalt springen

Reyman

Reyman über die Beseelung im Christentum

  • Reyman
  • 16 min read

Und so bin auch ich aus einem Nichtich entstanden. Wie das Huhn aus dem Nichthuhn (vgl. »Huhn oder Ei? Die Lösung lautet: Das Nichthuhn war zuerst!). So quasi. Also nicht, dass du jetzt denkst, dass ich so Huhn, wobei, also meine Alte, die war schon ein wenig die Glucke. Aber mehr so Nichthuhn, weil wegen, also Vati und Mutti, so meine Alten, also die haben da mal… 

Huhn oder Ei? Die Lösung lautet: Das Nichthuhn war zuerst!

Das Henne-Ei (respektive Huhn-Ei) Problem gilt weitherum als unlösbares Rätsel: was war denn nun zuerst: Huhn oder Ei? Unlösbar ist das Rätsel allerdings nur, wenn man ihm ein falsches, kreationistisch angehauchtes Weltbild zugrundelegt. Aus evolutionärer Sicht ist die Frage sinnlos, da natürlich weder Henne/Huhn noch Ei zuerst waren – sondern am Anfang war natürlich das Nichthuhn, wie Reyman genauer erörtert. Am Anfang war das Nichthuhn. Nun, genau genommen…