Zum Inhalt springen

Eine ganz krasse Sache?

Es ist unfassbar. Jetzt ist mir Reyman so lange in den Ohren gelegen mit diesem Nazi-Zeug, dass ich ihm irgendwann gesagt habe, er soll doch einfach alleine fahren. Nach Madeira. Da haben angeblich damals die Nazi-KdF-Schiffe angelegt, damit die Deutschen da Ferien machen können. Aber bei dem Hitler hat ja alles einen Hintergedanken. Und Reyman, der mag ja solche Verschwörungstheorien und der hat gemeint, er sei da auf der Spur einer ganz krassen Sache. Und er müsse unbedingt da hin. Und ja, jetzt fliegt er nach Madeira, aber das mit dem Nazi-Zeugs nehm ich ihm nicht mehr wirklich ab, seit ich diese Bilder gesehen hab: hat der doch mal wieder mit meiner Kreditkarte ne geile Villa gemietet. Direkt am Meer. Naja, immerhin hab ich jetzt mal zwei Wochen Ruhe vor ihm! Aber, ob ich ihm das wirklich gönnen soll?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert