Zum Inhalt springen

Kreationismus

Was ist Kreationismus?

  • Religion
  • 4 min read

Unter Kreationismus versteht man die Vorstellung, dass Welt und Leben von einem intelligenten Wesen „kreiert“ wurden. Alle heute existierenden Lebewesen seien wie in der Bibel beschrieben mehr oder weniger in der heutigen Gestalt direkt von Gott geschaffen (=kreiert) worden. Diese Vorstellung bringt allerdings gravierende Probleme mit sich, auf die im Folgenden kurz eingegangen werden soll.  Kurzzeit-Kreationismus  Gemäss James Ussher, einem irischen Theologen, der im 19.… 

Huhn oder Ei? Die Lösung lautet: Das Nichthuhn war zuerst!

Das Henne-Ei (respektive Huhn-Ei) Problem gilt weitherum als unlösbares Rätsel: was war denn nun zuerst: Huhn oder Ei? Unlösbar ist das Rätsel allerdings nur, wenn man ihm ein falsches, kreationistisch angehauchtes Weltbild zugrundelegt. Aus evolutionärer Sicht ist die Frage sinnlos, da natürlich weder Henne/Huhn noch Ei zuerst waren – sondern am Anfang war natürlich das Nichthuhn, wie Reyman genauer erörtert. Am Anfang war das Nichthuhn. Nun, genau genommen…